Wie kann man auf Twitch Geld verdienen?

Wie kann man auf Twitch Geld verdienen?

Wie kann man auf Twitch Geld verdienen?

Das Streaming-Netzwerk, das zu Amazon gehört, wurde vor kurzem Opfer eines großen Datenlecks, bei dem es um die Bezahlung von Streamern ging. Dabei wurden die kolossalen Einkünfte einiger Stars des Netzwerks aufgedeckt, die Millionen von Euro erreichten. Da stellt sich die Frage, wie man so viel Geld verdienen kann oder wie man überhaupt auf Twitch Geld verdienen kann? Influence4You stellt Ihnen einige Möglichkeiten vor, wie Sie Ihren Twitch-Kanal monetarisieren können.

Einen Account auf Twitch erstellen

Um auf Twitch Geld zu verdienen, müssen Sie das soziale Netzwerk verstehen (Influence4You erklärt es Ihnen in diesem Artikel über Twitch, die Streaming-Plattform der Rekorde) und natürlich einen Kanal haben. Auch wenn das Netzwerk vor allem für Videospiele und Streaming von Spielern bekannt ist, gibt es auf Twitch auch viele andere Profile. So gibt es Streamer, die sich im Schlaf filmen, oder andere, die sich in ihrem Alltag wie in einer Reality-Show filmen. Die Zeitschrift der Spiegel widmete dem Thema in den letzten Monaten einen sehr ausführlichen Artikel.

Aber Vorsicht: Es sind nicht diese Profile, die derzeit die höchsten Vergütungen auf Twitch erhalten. Aber warum nicht? Auch wenn Sie sich nicht wie ein Gamer fühlen, können Sie sich durchaus spielerische Inhalte für das soziale Netzwerk ausdenken. Wie bei allen sozialen Netzwerken kommt es darauf an, dass Sie sich für das, was Sie tun, begeistern, Ihre Leidenschaft teilen und Ihr Publikum begeistern! Streamer wie die DJane Sintica finden auf Twitch das passende Publikum für Ihre Passion.

Wie bei anderen sozialen Netzwerken müssen Sie hartnäckig bleiben und regelmäßig neue Inhalte anbieten, um Ihr Publikum zu vergrößern und so hoffentlich ein angemessenes Einkommen zu erzielen. Zögern Sie nicht, sich anzusehen, was andere Streamer in der gleichen Nische tun.

Twitch-Affiliate werden

Um ein Twitch-Affiliate zu werden und damit zu beginnen, Einnahmen zu generieren, müssen Sie folgende Kriterien erfüllen:

  • Mindestens 50 Abonennten auf Ihrem Kanal gewinnen
  • In den letzten 30 Tagen mindestens 500 Minuten an 7 verschiedenen Tagen gestreamt haben
  • Durchschnittlich mindestens 3 Zuschauer gleichzeitig auf Ihrem Kanal zählen

Wenn Sie diese Kriterien erfüllt haben, erhalten Sie automatisch eine Einladung zum Twitch-Partnerprogramm, das Ihnen verschiedene Möglichkeiten der Monetarisierung bietet.

Wenn Sie besonders gut und beliebt auf Twitch sind, haben Sie die Möglichkeit, Partner zu werden. Dieser Status bietet mehr finanzielle Vorteile, betrifft aber derzeit nur 20.000 der 2 Millionen Streamer auf der Plattform! Das sind sehr, sehr wenige, aber Sie sollten wissen, dass es dieses Programm gibt.

Mit Abos Geld verdienen

Ihr Publikum hat die Möglichkeit, Ihren Twitch-Kanal über verschiedene Angebote von 4,99 $ bis 24,99 $ pro Monat zu abonnieren, um exklusive Vorteile zu erhalten. Als Affiliate zahlt Ihnen Twitch 30 % seiner monatlichen Einnahmen, als Partner 50 %.

Spenden von Zuschauern erhalten

Auf Twitch haben Zuschauer, auch wenn sie Ihren Kanal nicht abonniert haben, die Möglichkeit, Ihnen Spenden in Form von „Bits“ zukommen zu lassen. Diese Funktion müssen Sie beim Start Ihres Kanals aktivieren. Die „Bits“ werden in Form von „Cheers“ per Live-Chat verschickt. Diese Ermutigung durch Ihre Zuschauer kann Ihnen Einnahmen bescheren, und 500 Bits würden 5 Euro entsprechen. Beachten Sie jedoch, dass die Nutzer dazu neigen, sehr kleine Beträge zu senden, sodass Sie ein sehr großes Publikum benötigen, um auf diese Weise Einnahmen zu erzielen.

Ihre Zuschauer haben auch die Möglichkeit, Ihnen direkt über Paypal Spenden zukommen zu lassen. Vorsicht jedoch bei diesem Verfahren, denn wenn der Spender seine Spende zurückzieht, haben Sie Probleme mit Rückbelastungen auf Ihrem Konto.

Einnahmen über Werbung

Sie haben im sozialen Netzwerk die Möglichkeit, als Affiliate oder Partner Werbeeinnahmen zu aktivieren. Dadurch können Sie während Ihrer Live-Übertragung Werbepausen einlegen und Einnahmen erzielen. Das von Twitch gesetzte Limit liegt bei 3 Minuten Werbung pro Stunde in mehreren Werbepausen.

Die Funktionsweise ist auf der Plattform sehr gut erklärt und ziemlich intuitiv. Je mehr Zuschauer die Werbung sehen, desto höher ist die Vergütung, da die Vergütung auf CPM-Basis (Cost per Thousand) erfolgt. Als Richtwert würden die Partner etwa 3,50 $ pro 1.000 Aufrufe verdienen.

Über Affiliate-Programme Einnahmen erzielen

Wenn Sie ein Spiel auf Twitch streamen und es zum Kauf angeboten wird, ist dann auf Ihrem Kanal eine Kaufoption sichtbar. Wenn einer Ihrer Zuschauer durch Klicken auf Ihren Link kauft, erhalten Sie eine Provision von 5% des gekauften Betrags. Sie haben auch die Möglichkeit, externe Affiliate-Links hinzuzufügen, zu Websites oder Marken, die Ihnen gefallen und die Sie dafür entlohnen, dass Sie ihre Produkte bewerben.

Ihre eigenen Produkte verkaufen

Vielleicht haben Sie schon einmal ein Produkt einer anderen Marke angepriesen, sei es im Rahmen einer Kooperation oder eines Affiliate-Systems. Warum sollten Sie nicht Ihre eigenen Produkte herstellen, um die Gewinnspannen und Gewinne direkt kontrollieren zu können?

Sie können sich zum Beispiel einfache bedruckte T-Shirts, Tassen oder andere Gadgets ausdenken, die Ihnen gefallen und die zu Ihnen passen. Diese können Sie direkt in Ihren Streams bewerben und verkaufen. Um einen echten Unterschied zu machen, können Sie Produkte selbst herstellen, wenn Sie sich als Designer wohlfühlen, oder sie von Spezialisten herstellen lassen.

Gesponsort werden

Auf Twitch gibt es verschiedene Formen der Zusammenarbeit:

Spielestudios und -entwickler bezahlen einen Streamer dafür, dass er ihr Spiel spielt, kommentiert und Feedback gibt.

Viele Marken bezahlen Streamer auf Twitch dafür, dass sie ihr Produkt während des Live-Streams verwenden. Dies kann viele verschiedene Produkte umfassen, z. B. Kleidung, einen Energydrink oder Make-up im Fall von Beauty-Streaming.

E-Sport-Organisationen bezahlen Streamer, um ihre Farbe zu tragen und ihre Präsenz in dem sozialen Netzwerk zu bekräftigen.

Seien Sie transparent, indem Sie deutlich machen, dass Sie das Produkt geschenkt bekommen haben oder dass es sich um eine Partnerschaft handelt, um nicht gegen die Pflichten zur Werbekennzeichnung zu verstoßen.

Bewerben Sie Ihren Content auf anderen Plattformen

Um Ihren Bekanntheitsgrad und damit Ihr Einkommen zu steigern, sollten Sie unbedingt Videos auf YouTube und in anderen sozialen Netzwerken veröffentlichen. Facebook, aber auch Twitter sind hervorragende Instrumente, um Ihre Bekanntheit zu steigern. Und das ist es, was Sie brauchen, um die Reichweite Ihrer Inhalte zu erhöhen, Abonnenten zu gewinnen und somit Ihre Einnahmen aus Werbung, aber auch aus Partnerschaften zu steigern. Denken Sie daran: Je mehr Abonnenten Sie haben, desto mehr können Sie den Markenpartnern im Rahmen einer Zusammenarbeit in Rechnung stellen. Je mehr Geld Sie durch Werbeeinnahmen verdienen, desto mehr verdienen Sie durch Partnerschaften, wenn dies eine von Ihnen genutzte Vergütungstechnik ist.

Zögern Sie schließlich nicht, eine spezialisierte Plattform wie Influence4You (die Plattform von Influence4You zur Vermittlung von Kontakten zwischen Influencern in sozialen Netzwerken und Marken) zu nutzen. So haben Sie direkten Zugang zu Marken und laufenden Kampagnen, verlieren keine Zeit mit Akquise und können sich nur auf die Verbreitung Ihrer Inhalte konzentrieren.

Ecrit par Kevin Le Guyader

Marken, Agenturen!

Starten Sie Ihre Kampagne jetzt auf unserer Plattform

Influencer!

Werdet Teil der größten Community von Influencern